Why

We

Work


CENIT

Neuer Content, neues Design: Was innen nicht brennt, kann außen nicht leuchten.

Cenit, 1988 gegründet, agierte bislang als weltweit erfolgreiches Software- und Prozessberatungshaus. Die B2B-Kommunikation fand über all die Jahre auf Augenhöhe mit der Werbung der Klientel aus Maschinenbau und Produktionstechnologie statt. Durch Digitalisierung und Globalisierung entstand für Cenit eine neue Herausforderung: Softwareentwicklung und Prozessberatung würden zukünftig nicht mehr reichen und boten wenig Perspektiven. Man beschloss, sich zum Partner für die Digitale Transformation der Unternehmen zu wandeln. Vorbereitet und begleitet durch einen neuen Markenauftritt, der zuerst die Mitarbeiter von diesem Weg begeisterte. Und dann die Kunden. Der inhaltliche Faden: Fragen, die sich die Menschen in Zusammenhang mit der Digitalisierung aktuell stellen. Unterstützt von einem Corporate Design, das den Erwartungen an einen zukunftsgerichteten, modernen Transformationspartner entspricht.

Und so sieht's aus ...



Wer sich mit der Zukunft beschäftigt, stellt Fragen. Und sucht nach Antworten.

Kommunikation nach außen. Und vor allem nach innen. Magazine, Broschüren, Anzeigen, Website, Film. Inklusive frischer Gestaltung. Bis hin zur Inneneinrichtung des Cenit-Gebäudes.